🐻lin – Visumtermin

 

Tach aus Berlin :-)Nächster Haken auf meiner Liste: Visum✅

Nachdem ich am Donnerstag meinen allerletzten Arbeitstag bei meinem Ausbildungsbetrieb gehabt habe, sind meine Eltern & meine Cousine mich abholen gekommen & wir sind auf nach Berlin. Da wir ca. 4 Stunden Anreisezeit haben, ich hier ein ganz akzeptables Hostel 🏨 kenne (a&o) & Berlin im Grunde genommen immer ein paar Tage wert ist, haben wir uns etwas früher auf den Weg gemacht & werden noch bis heute Mittag bleiben 🙂

Freitag Morgen hat der Wecker dann um 05:45 Uhr geklingelt & mein Paps war so lieb, sich mit mir auf den Weg zu machen. Mit dem Auto sind wir dann um 7 Uhr hier los & waren um 7:30 Uhr an der Botschaft in der Clayallee. Dort durfte ich dann noch schön bis 8 Uhr in meiner diiiicken 😃Strumpfhose & Kleid in der Kälte warten..verdammt! Wetter & Wartezeit falsch kalkuliert 🙈 wie dem auch sei, um 8 Uhr ging das Ganze doch fix los & ich habe sogar gleich eine Mitaupairlerin getroffen 😊 während wir gequatscht haben, vergingen die ca. 60 Minuten Wartezeit beinahe wie im Flug 😃😊 der Ablauf war bei uns wirklich easy. Beim Reingehen wurden wir durchgecheckt wie am Flughafen. Im Gebäude geht es zu einer Art Anmeldung an der du deinen Reisepass, ein Visumfoto, die Terminbestätigung, das DS-2019 & die SEVIS I-901 Payment Confirmation abgeben musst. Daraufhin erhältst du zwei Dokumente zum durchlesen & setzt dich in den Warteraum. Die Personaldaten werden „hinter den Kulissen“ geprüft, erst dann wurde ich zur Abgabe/ Überprüfung meiner Fingerabdrücke aufgerufen. Anschließend heißt es wieder WARTEN!! ⏰ aber dann wurde ich nach ca. 15 Minuten ein zweites Mal aufgerufen 😊 mir wurden nur zwei Fragen gestellt & zwar auf Deutsch: „Für dich geht es nach Virginia?“ (Ich: „Ja“) & „Als Au Pair – richtig?“ (Ich: „Ja“)dann – die magischen Worte – „dein Visum wurde genehmigt“ = fettes Grinsen! 😬 ☺️ auch das andere Au Pair hat alles gut überstanden 😊 nun ging es nur noch grinsend nach draußen 😊 Mein Reisepass mit eingeklebtem Visum kommt innerhalb der nächsten Woche per Post 📬

Zurück im Hostel waren Mama & Cousinchen auch schon startbereit für einen erfolgreichen Shoppingtag in Berlin bei Primark 😃 ein paar Basics für Amerika, um wenigstens ein bisschen Gewicht in den Koffer zu bekommen. Denn viel werde ich nicht mit nehmen in meinem 104 Liter großen Koffer. Den habe ich übrigens letzte Woche nachträglich zu meiner bestandenen Prüfung von Mutti & Paps bekommen 😍😊 (Bilder folgen). Jetzt brauche ich nur noch einen Handgepäckskoffer 😁😁

Achja! Mein letzter Tag auf der Arbeit wahr gefühlsmäßig gar nicht so, wie ich ihn erwartet hatte. Weinen musste ich nicht, sehr zum Erstaunen meines Ausbilders 😃 ich hoffe das Team hat es nicht persönlich genommen & nimmt es mir nicht übel! 🙈 vielleicht hängt das einfach damit zusammen, dass ich mit so viel Euphorie in mein neues Abenteuer starte. Ein bisschen komisch war es schon. Besonders den Azubi einzuarbeiten. Jetzt habe ich aber erstmal 2 Wochen Urlaub & für die zwei Wochen danach muss ich mich nur kurz Arbeitslos melden. Dementsprechend kann ich mich ganz in Ruhe auf den Rest konzentrieren. So ein paar organisatorische Sachen stehen dann ja doch noch an.

Das war’s jetzt aber mit dem Update 😊 in 3 Stunden sind wir wieder zu Hause & können hoffentlich noch ein paar schöne Stunden in der Sonne genießen 🙂 ich hoffe, du hast auch ein paar schöne Sonnenstrahlen abbekommen heute?!

onelittlesandlife ♡
30 days to go

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s